Hommage
In memorian Götz George
Mittwoch, 21.September
<Wolfgang Staudte>
KIRMES (DE 1960, 103 Min)

Mittwoch, 28. September
<Theodor Kotulla>
AUS EINEM DEUTSCHE LEBEN (DE 1977, 145 Min)

Sonntag, 2.| Montag, 3. Oktober
<Frank Beyer>
DER BRUCH (DE/DDR 1988, 118 Min)

Samstag, 8.| Montag. 10. Oktober
<Dominik Graf>
DIE KATZE (DE 1987, 118 Min)

Mittwoch, 19. Oktober
<Helmut Dietl>
SCHTONK! (DE 1991, 115 Min)


21.September bis 19. Oktober 2016

In fünf Filmen würdigen wir das Filmschaffen des deutschen Filmstars Götz George, der viel zu früh im Alter von 77 Jahren gestorben ist. Hierbei versuchen wir das gesamte OEuvre des Vollblutschauspielers abzubilden trotz großer Schwierigkeiten, die Rechte für seine
deutschen Filme zu bekommen.