Erneute Auszeichnung für das Kino achteinhalb
KINOPREIS DES DEUTSCHEN KINEMATHEKSVERBUNDES
Der Kinopreis des Kinematheksverbundes wurde zum siebzehnten Mal verliehen.

Wir bekamen ihn dieses Jahr zum zehnten Mal.

2008 hat uns auch die DEFA Stiftung mit ihrem Kinopreis für besondere Verdienste für den deutschen Film geehrt. Damit gehören wir zu den meist ausgezeichneten Kinos in Deutschland.

Wir sind stolz auf unsere Programmarbeit und unsere diskussionsorientierten Filmreihen, die durch diese Preise bundesweit sichtbar werden. Wir danken den Förderern, Kooperationspartnern und Zuschauern für ihr Vertrauen und hoffen weiterhin, dass Qualität das entscheidende Förderkriterium an der Saar bleibt.


Das Kino achteinhalb in Saarbrücken wurde am 24. September mit dem Kinopreis des Kinematheksverbundes ausgezeichnet.

Das Kino achteinhalb wurde in der Kategorie
„Kino, das verbindet“ für seine “streitfreudige Kommunikation und seine kontextualisierende Auseinandersetzung mit Film“ ausgewählt.