programm
besonderes
archiv
Das aktuelle Programm als PDF:

GERD KOENEN - DIE FARBE ROT

  filmbild
Programm im Juli
Foto: Die Welt

Veranstaltungsreihe
„Die Farbe Rot“
Ursprünge und Geschichte des Kommunismus
mit Gerd Koenen

Eintritt frei.
Das Marx’sche Momentum
Marx war der erste, der im Moment des Durchbruchs eines industriellen Kapitalismus die darin schlummernden neuen Möglichkeiten einer gesellschaftlichen Höherentwicklung und zugleich einer maßlosen menschlichen Degradation zusammengedacht hat. Das im „Kommunistischen Manifest“ formulierte Postulat einer „Assoziation, worin die freie Entwicklung eines Jeden die Bedingung der freien Entfaltung der freien Entfaltung Aller“ wäre, beschreibt bis heute gültig, wie weit wir von einer menschen-würdigen Gesellschaft entfernt sind. Die Entstehung des europäischen Marxismus zwischen 1880 und 1914 ist allerdings eine Geschichte für sich - die trotz aller problematischen Seiten zur Herausbildung der „modernen Welt“ und ihrer emanzipativen Ansprüche einen entscheidenden Beitrag geleistet hat
. | ausführlicher Text »