Reservieren
dtF
Reservieren
dtF

Der Räuber Hotzenplotz

Die Verfilmung des beliebten Kinderbuchs von Otfried Preußler: Kasper und Seppl stehen einem unverfrorenen Verbrechen gegenüber. Der Räuber Hotzenplotz hat die Kaffeemühle der Großmutter gestohlen und in seine Höhle im Wald verschleppt. Weil Wachtmeister Dimpfelmoser überfordert ist, machen sie sich selbst auf die Räuberjagd. Dabei jedoch läuft nicht alles nach Plan, und bald wird Kasper es auch noch mit dem Zauberer Petrosilius Zwackelmann zu tun bekommen. (filmportal.de)
»Der Mann mit den sieben Messern« und »der gefährlichste Räuber der Welt«, wie er sich selbst betitelt, hat Großmutters Kaffeemühle gestohlen. Und weil die alte Dame so sehr daran hängt, kümmern sich jetzt Kasperl und Seppel darum. Aber der Räuber ist ja nicht dumm, merkt die Chose, nimmt Kasperl gefangen und verkauft ihn als Knecht an den bösen Zauberer Zwackelmann (glänzend hier Josef Meinrad). Klassiker des Kinderbuches von Otfried Preußler, hier glänzend gespielt mit Gert Fröbe als Hotzenplotz, Josef Meinrad als Zwackelmann und Lina Carstens als Großmutter (deutsches-filmhaus.de).

BRD 1973, R: Gustav Ehmck, B (nach O. Preußler): Gustav Ehmck, K: Hubs Hagen, Sch: Wolfgang Schacht, M: Eugen Thomass, D: Gert Fröbe, Lina Carstens, Josef Meinrad, Rainer Basedow, David Friedmann, Gerhard Acktun, Nina Ehmck, 114 Min, FSK: 6

Trailer

Um den Trailer ansehen zu können, müssen Sie das Setzen von Marketing-Cookies (für Youtube, Vimeo, etc.) erlauben.