Reservieren
dtF
Reservieren
dtF

EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT

EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT ist ein weiterer Film, der die Bedeutung des Weihnachtsfestes herausstellt und gleichzeitig ein Loblied aufs Geschichtenerzählen singt. Maggie Smith spielt nämlich in der Rahmenhandlung eine ungeliebte Tante, die im winterlichen London der Gegenwart auf ihre drei Nichten und Neffen aufpassen soll und sie dabei mit einem Märchen unterhält. Zuvor war sie durch adventlich erleuchtete, liebevoll geschmückte Straßen gegangen. Dann beginnt sie zu erzählen. Die eigentlich unwilligen Kinder hören immer aufmerksamer und fordernder zu, wie gelegentliche Zwischenschnitte beweisen. Der fantasievolle, liebevoll ausgestattete Weihnachtsfilm nach einem Kinderbuch-Bestseller erzählt von der Bewährung eines Heranwachsenden, der Misstrauen und Missgunst überwinden muss, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. (filmdienst.de).

A BOY CALLED CHRISTMASGB 2021, R: Gil Kenan, GB 2021, R: Gil Kenan, B: Ol Parker, Gil Kenan, Vorlage: Matt Haig, K: Zac Nicholson, M: Dario Marianelli, Sch: Richard Ketteridge, Peter Lambert, D: Henry Lawfull, Jim Broadbent, Sally Hawkins, Toby Jones, Michiel Huisman, Maggie Smith, 104 Min,
FSK: 6, Empfehlung: Ab 9, dtF

Trailer

Um den Trailer ansehen zu können, müssen Sie das Setzen von Marketing-Cookies (für Youtube, Vimeo, etc.) erlauben.