Reservieren
OmU
Reservieren
OmU
Reservieren
OmU
OmU

Premiere – Preigekröntes Drama

FRAU IM DUNKELN

Leda nimmt sich eine Auszeit am Meer. Allein und nur in Begleitung ihrer Gedanken genießt sie die Zeit und gibt sich dem sanften Rauschen der Wellen hin. In ihrer Ruhe wird sie jedoch von einer Mutter mit ihrer Tochter gestört, die am Strand ausgelassen Spaß haben. Genervt von dem anhaltenden Lärm und den Verwandten des Mutter-Tochter-Gespanns, beginnt Leda an die Zeit zurückzudenken, in der selbst als Mutter vor tägliche Herausforderungen gestellt war. Eine impulsive Entscheidung holt ihre verdrängte Vergangenheit zurück ans Tageslicht und lässt sie ihre damaligen Taten und Handlungen überdenken. Nicht alles, was sie als Mutter tat, war wohlüberlegt. Angestachelt durch die Fremde, versucht Leda ihre Vergangenheit auf ihre eigene Art und Weise zu bewältigen. (filmstarts.de)
Die Adaption des gleichnamigen Romans von Elena Ferrante changiert elegant zwischen zwei Zeitebenen und verwebt sie zum Porträt einer Frau, die sich von klassischen Rollenbildern löst, dafür aber die Bürde latenter Scham mit sich trägt. Mit großer Sensibilität arbeitet die Inszenierung die ungleichen Verhältnisse zwischen den Geschlechtern heraus und den Druck, der dadurch auf der fulminant verkörperten Protagonistin lastet. (filmdienst.de)
Venedig 2021 Bestes Drehbuch, Maggie Gyllenhaal.

THE LOST DAUGHTERUSA/GB/GR/ISR 2021, R: Maggie Gyllenhaal, B: Maggie Gyllenhaal, K: Hélène Louvart, M: Dickon Hinchliffe, Sch: Affonso Gonçalves, D: Olivia Colman, Dakota Johnson, Peter Sarsgaard, Jessie Buckley, Paul Mescal, Oliver Jackson-Cohen, Ed Harris, Alba Rohrwacher, Jack Farthing, 121 Min, FSK: nicht geprüft, OmU

kino achteinhalb: FRAU IM DUNKELN

Trailer

Um den Trailer ansehen zu können, müssen Sie das Setzen von Marketing-Cookies (für Youtube, Vimeo, etc.) erlauben.