Reservieren
OmU
Reservieren
dtF
Reservieren
dtF

Premiere – Athmosphärisches Drama

Premiere – Atmosphärisches Drama

ABTEIL NR. 6

Das Roadmovie nach dem gleichnamigen Roman von Rosa Liksom begleitet die junge in Russland lebende Finnin Laura auf ihrer Reise per Zug quer durch Sibirien ins arktische Murmansk, wohin sie zu Studien uralter Felszeichnungen aufgebrochen ist. Gerade erst verarbeitet sie die schmerzhafte Trennung von ihrer Freundin Irina und ist gar nicht begeistert, als sie ihr Abteil mit einem jungen russischen Minenarbeiter teilen muss, der so gar nicht in ihre Lebenswelt passt. Ljoha ist nicht nur ungebildet und ungehobelt, sondern bei der ersten Begegnung auch noch sturzbetrunken. Im Laufe der Reise erweist sich Lauras ungewollter Reisebegleiter als hartnäckiger Kommunikator, der immer wieder das Wort ergreift und sie in Gespräche verwickelt. Als der Zug eine Nacht auf einem Bahnhof stehen bleibt, lädt er sie zu einem Kurzbesuch bei seinen Verwandten ein. Nur zögernd stimmt sie zu, doch als sie mit liebevoll geschmierten Broten zurück ins Abteil kehren, hat sie mehr von der Lebenswirklichkeit Russlands kennen gelernt als in den Monaten zuvor in Moskau.
Am Beispiel der Annäherung dieser in Hinblick auf Nationalität und soziokulturellem Hintergrund so gegensätzlicher Menschen zeigt Juho Kuosmanen feinfühlig auf, dass ein Miteinander trotz großer Gegensätze möglich ist. Eine Weisheit, die nicht nur auf diesen Mikrokosmos anwendbar ist und dazu ermuntern soll, aufeinander zuzugehen und Gegensätze durch Kommunikation zu überwinden.
(Anne Wotschke, filmkunstkinos.de).

HYTTI NRO 6 / COMPARTMENT NO. 6 F/R/EST/D 2021, R: Juho Kuosmanen, B: Andris Feldmanis, Juho Kuosmanen, Livia Ulman, K: Jani-Petteri Passi, Sch: Jussi Rautaniemi, Koproduktion: Saarländischer Rundfunk, D: Seidi Haarla, Juri Borisow, Julia Aug, Dinara Drukarowa, Sergej Agafonow, Tomi Alatalo, 112 Min, FSK: 12, dtF/OmU,

Großer Preis von Cannes 2021

Unsere Kooperationspartner:

Saarländischer Rundfunk

kino achteinhalb: ABTEIL NR. 6

Trailer

Um den Trailer ansehen zu können, müssen Sie das Setzen von Marketing-Cookies (für Youtube, Vimeo, etc.) erlauben.