Reservieren
OmeU

Sélection Perpectives

ENTRE LES VAGUES – DIE MUTIGEN

1 Vorverkauf- und Reservierungsstart 14. Mai um 11 Uhr

Träumen, fallen, neu anfangen. Margot und Alma sind zwei beste Freundinnen, die in Paris leben, vor jugendlicher Energie nur so sprühen, Spaß haben und darauf brennen, die Welt zu erobern – bis ihnen das Leben in die Quere kommt. Aber ihre Freundschaft trägt sie durch alle Widrigkeiten: Sie sind unzertrennlich, unaufhaltsam.
»Das Ungewöhnliche an ENTRE LES VAGUES ist, dass die jungen Frauen an ihrem jugendhaften Elan festhalten, was ihnen ein kindliches Verhalten verleiht, das man bisher nur von männlichen Bonding-Komödien kannte.«
(Kaleem Aftab / filmtage-tuebingen.de)
Anaïs Volpé, geboren 1988 in Toulouse, ist Drehbuchautorin, Regisseurin und Cutterin. 2016 produzierte sie HEIS, ein crossmediales Projekt, das den Jury-Preis beim Los Angeles Film Festival gewann und beim Marché du Film auf dem Cannes Festival 2016 unter die fünf besten internationalen Crossmedia-Projekte gewählt wurde.

THE BRAVES F 2021, R: Anaïs Volpé, B: Anaïs Volpé, K; Sean Price Williams, M: Marc-Olivier Brullé, Sch: Zoé Sassie, D: Souheila Yacoub, Déborah Lukumuena, Matthieu Longatte, Sveva Alviti, Angélique Kidjo, 100 Min, OmeU

Unsere Kooperationspartner:

Deutsch-französisches Festival der Bühnenkunst Perspectives

kino achteinhalb: ENTRE LES VAGUES – DIE MUTIGEN

Trailer

Um den Trailer ansehen zu können, müssen Sie das Setzen von Marketing-Cookies (für Youtube, Vimeo, etc.) erlauben.