Reservieren
OmU
Reservieren
OmU
Reservieren
OmU

DAI präsentiert: Premiere

WEISSES RAUSCHEN

Professor Jack Gladney (Adam Driver) ist zum fünften Mal verheiratet und gibt mit seiner aktuellen Ehefrau Babette (Greta Gerwig) auf seine vier (Stief-)Kinder acht. Auf dem The-College-on-the-Hill unterrichtet er die Studierenden über Hitler, philosophiert in seiner Freizeit meist über seine eigene Sterblichkeit, ob mit seiner Ehefrau oder seinem Kollegen Murray Siskind. Als sich ein Zugunglück ganz in ihrer Nähe abspielt und sich daraufhin toxische Gase in der Region verbreiten, muss Jacks gewohntes Umfeld weiträumig evakuiert werden. Für den Professor beginnt eine intensive Zeit, in der er sich noch stärker mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinandersetzt, die Möglichkeit von chemischen Heilmitteln (Drogen) in Betracht zieht, und gar einen äußerst fragwürdigen moralischen Rat befolgt, um sein unausweichliches Ableben aus seinem Kopf zu verbannen. (kino.de)
WHITE NOISE ist komisch und erschreckend zugleich, ein Parforceritt über zivilisatorische Neurosen hinweg, so alltäglich wie apokalyptisch. Regisseur Noah Baumbach hatte den Roman von Don DeLillo in den achtziger Jahren gelesen, wiederholte seine Lektüre in den ersten Monaten des Jahres 2020 und empfand die Geschichte als eine, die auch auf unsere verrückte Zeit perfekt passt, auf eine Familie, die alle Katastrophen, sowohl die internen als auch die von außen kommenden, überlebt. Der letzte Satz des Films stammt aus dem Roman von DeLillo: »Aus einem anhaltenden Gefühl des groß angelegten Ruins heraus erfinden wir immer wieder die Hoffnung.«
(br.de).

WHITE NOISEUSA/GB 2022, R: Noah Baumbach, Noah Baumbach, K: Lol Crawley, M: Danny Elfman, Sch: Matthew Hannam, D: Adam Driver. Greta Gerwig, Don Cheadle, Raffey Cassidy, Jodie Turner-Smith, Lars Eidinger, Logan Fry, 136 Min, FSK: keine Bewertung, OmU

Unsere Kooperationspartner:

DAi – Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e.V.

kino achteinhalb: WEISSES RAUSCHEN

Trailer

Um den Trailer ansehen zu können, müssen Sie das Setzen von Marketing-Cookies (für Youtube, Vimeo, etc.) erlauben.