Reservieren
Vortrag dtF

Nachteinhalb

WIR SIND DIE NACHT

1 Einführung: Gerhard Zimmermann, Kino achteinhalb

Die junge Lena führt kein wünschenswertes Leben. Zwar ist sie eine begabte Taschendiebin, das große Geld macht sie damit jedoch nicht. Als sie in einem Club die geheimnisvolle Louise bestehlen will, hat sie gleich doppelt Pech: Nicht nur, dass sie erwischt wird, Louise verliebt sich auch noch in sie. Das wäre normalerweise nicht weiter schlimm, doch ist Louise ein Vampir und verwandelt auch Lena in einen solchen. Einen Biss später wird Lena also ins Nachtleben gerissen und lernt Louises Begleiterinnen, die überdrehte Nora und die depressive Charlotte kennen. Zu viert schwelgen sie im Luxus, sie baden im Geld... und im Blut! Als die Polizei auf die Leichen stößt, die die vier hinterlassen, wird Kommissar Tom Serner hinzugezogen. Der kennt Lena schon aus ihrer Zeit als Taschendiebin und – wie könnte es anders sein – verliebt sich in sie. Damit werden Lenas Probleme nicht gerade weniger, denn Louise ist nicht nur ein grausamer Vampir, sondern auch extrem eifersüchtig. (kinofilmwelt.de)
Unterhaltsamer deutscher Genrefilm mit einer über weite Strecken souveränen, ebenso aktionsreichen wie düsteren Inszenierung, charismatischen Darstellern und kenntnisreichen Bezügen zur Filmgeschichte.
(filmdienst.de).

D 2010, R: Dennis Gansel, B: Jan Berger, Vorlage: Dennis Gansel, K: Torsten Breuer, M: Heiko Maile, Sch: Ueli Christen, D: Karoline Herfurth, Nina Hoss, Jennifer Ulrich, Anna Fischer, Max Riemelt, 100 Min, FSK: 16

kino achteinhalb: WIR SIND DIE NACHT

Trailer

Um den Trailer ansehen zu können, müssen Sie das Setzen von Marketing-Cookies (für Youtube, Vimeo, etc.) erlauben.