Reservieren
OmU
Reservieren
OmU
Reservieren
dtF
Reservieren
dtF

Premiere

AMSEL IM BROMBEERSTRAUCH

Das Porträt einer 48-jährigen alleinstehenden Frau im Herzen eines traditionellen Dorfes, die sich von ihren Fesseln befreit und die Liebe und Sexualität entdeckt, ohne ihre Unabhängigkeit aufzugeben. (filmstarts.de)

Nach dem beinahe tödlichen Sturz beim Brombeerpflücken trifft Etero in ihrer Drogerie auf den Lieferanten Murman. Ohne den sonstigen Abstand zu wahren, nähert sich die Frau dem freundlichen Mann. Sie lieben sich leidenschaftlich und werden ein Paar, obwohl Murman verheiratet ist. In Georgien, einem Land, in dem die traditionellen Erwartungen an Frauen oft erdrückend und fest verankert sind, steht die Protagonistin Etero vor der großen Herausforderung, ihr individuelles Glück inmitten einer patriarchal dominierten Gesellschaft zu finden. Die Schriftstellerin Tamta Melaschwili und die Regisserin Elene Naveriani geben einer Frau eine Stimme, die in herkömmlichen Erzählungen oft marginalisiert oder gar nicht erst gehört wird. AMSEL IM BROMBEERSTRAUCH verwebt geschickt die Frage, inwieweit sich Frauen über traditionelle Rollenbilder wie Mutterschaft und Ehe definieren lassen sollten, mit der kraftvollen Vorstellung, dass es möglich ist, abseits dieser Erwartungen ein unabhängiges, emanzipiertes Leben zu führen – und dabei tiefes Glück und Erfüllung zu empfinden. Und manchmal ist dieses Glück einfach nur ein Stück Kuchen. (kino-zeit.de)

SHASHVI SHASHVI MAQ'VALICH/GE 2023, R: Elene Naverianil, B: Nikoloz Mdivani, Elene Naveriani, K: Agnesh Pakozdi, M: Marc von Stürler, Philippe Ciompi, Sch: Aurora Franco Vögeli, D: Eka Chavleishvili, Temiko Chichinadze, Piqria Niqabadze, Tamar Mdinaradze, Lia Abuladze, Anka Khurtsidze, Ani Mogeladze, Joni Janashia, 115 Min, FSK 12, Spielfilm, Drama, OmU und dtF

kino achteinhalb: AMSEL IM BROMBEERSTRAUCH

Trailer

Um den Trailer ansehen zu können, müssen Sie das Setzen von Marketing-Cookies (für Youtube, Vimeo, etc.) erlauben.