programm
besonderes
archiv
Das aktuelle Programm als PDF:

STIRB NICHT, OHNE MIR ZU SAGEN, WOHIN DU GEHST
NO TE MUERAS SIN DECIRME ADÓNDE VAS
  filmbild
Kinderkino im Februar | März
Programm im Januar | Februar | März
ARG 1995

Regie: Eliseo Subiela
B: Eliseo Subiela, K: Hugo Colace, M: Pedro Aznar, Sch: Marcela Saenz, D: Marina Arias, Darío Grandinetti, Oscar Martinez, Mónica Galán, Tincho Zabála, Leonardo Sbaraglia, James Murray, Manuel Cruz, 130 Min, FSK: OmU

Trailer
Das Leben – ein Traum?" Das klassische Dichterwort inspiriert dieses berauschende Filmgedicht über die Macht der Imagination. Alles beginnt mit dem Ursprung des Kinos: New Jersey, 1885. Als Assistent von Thomas Edison hilft der junge William bei der Erfindung des Kinematographen. Im Traum wird er zum Filmvorführer und Hobbyerfinder Leopoldo im Buenos Aires von heute.

Einführung: Nicole Häffner, Graduiertenkolleg "Europäische Traumkulturen", Universität des Saarlandes.
. | ausführlicher Text »