02.12.2021

Aktualisiert: 2Gplus und Maskenpflicht ab Donnerstag, den 2. Dezember

Liebe Zuschauer*innen,

ab Donnerstag, den 2. Dezember, gilt im Saarland beim Kinobesuch die 2G+ Regel. Der Kinobesuch ist damit nur mit einem gültigen Impf- oder Genesenennachweis und einem zusätzlichen negativen Antigen- oder PCR-Test zulässig. Bitte denken Sie daran, einen Ausweis mit Lichtbild mitzubringen. Beachten Sie bitte auch, dass nur Impfzertifikate in digitaler Form akzeptiert werden dürfen.

Ausgeschlossen von der Regel sind:
- Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres (ein zusätzlicher aktueller Corona-Test ist nicht notwendig)
- KiTa-Kinder über 6 und minderjährige Schüler*innen bei regelmäßiger Teilnahme am Testangebot in der Einrichtung, die dieses durch ein entsprechendes Schreiben von der KiTa oder Schule nachweisen können (ein zusätzlicher aktueller Corona-Test ist nicht notwendig)
- Personen, die aufgrund medizinischer Kontraindikation nicht geimpft werden dürfen, insbesondere Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel (mit aktuellem negativen Test!).

Züsätzlich zu der 2G+ Regel gilt ab dem o.g. Termin während des gesamten Aufenthalts im Kino die Maskenpflicht. Die Maske darf ausschließlich zum Verzehr von Speisen und Getränken am Sitzplatz abgenommen werden.