Sonder­veran­stal­tungen

September

Mittwoch
Uhr
OmU

Prolog

6. FREEJAZZFESTIVAL SAARBRÜCKEN

Kartenreservierung per Mal an Eintritt: 13€/8€

Oktober

Sonntag
Uhr
Filmgespräch dtF

--

ICH BIN DEUTSCH

D 2021, Länge: 55 Min

Oktober

Samstag
Uhr
Vortrag OmU

Alternative Erzählformen

FARGO

USA/GB 1996, Regie: Joel und Ethan Coen, Länge: 98 Min

Einführung: Erhard Schmied, Drehbuchautor und Schriftsteller

Oktober

Sonntag
Uhr
dtF

115. Geburtstag Wolfgang Staudte

HERRENPARTIE

BRD/Jugoslawien 1964, Regie: Wolfgang Staudte, Länge: 92 Min

Oktober

Montag
Uhr
Vortrag OmU

Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI) präsentiert:

IM ZEICHEN DES BÖSEN

USA 1957, Regie: Oson Welles, Harry Keller, Länge: 91 Min

Einführung: Ingrid Kraus, Kino achteinhalb

Oktober

Mittwoch
Uhr

Ausbruch und Avantgarde – Kunst und Kultur in der Weimarer Republik

DAS WEIB DES PHARAO

D 1921, Regie: Ernst Lubisch, Länge: 109 Min

Oktober

Donnerstag
Uhr
Filmgespräch dtF

HBK Werkstatt – Gastdozent Kamermann Marcus Winterbauer

FULL METAL VILLAGE

D 2006, Regie: Sung-Hyung Cho, Länge: 94 min

Marcus Winterbauer wird zum Filmgespräch anwesend sein.

Oktober

Freitag
Uhr
Filmgespräch dtF

HBK Werkstatt – Gastdozent Kamermann Marcus Winterbauer

BELTRACCHI – DIE KUNST DER FÄLSCHUNG

D 2013, Regie: Arne Birkenstock, Länge: 102 Min

Marcus Winterbauer wird zum Filmgespräch anwesend sein.

Oktober

Samstag
Uhr
Filmgespräch OmU

HBK Werkstatt – Gastdozent Kamermann Marcus Winterbauer

DIE WETTERMACHER

D 2019, Regie: Stanislaw Mucha, Länge: 90 Min

Marcus Winterbauer wird zum Filmgespräch anwesend sein.

Oktober

Mittwoch
Uhr
Filmgespräch dtF

Friedrich-Ebert- Stiftung präsentiert:

FRAU VATER

D 2020, Regie: Barbara Trottnow, Länge: 30 Min

Im Anschluss an die Filmvorführung führt Moderatorin Marion Bredebusch ein Gespräch mit der Leiterin des Frauenbüros der Stadt Saarbrücken, Katharina Kunze, und der Filmemacherin Barbara Trottnow.

Oktober

Donnerstag
Uhr
Aktion dtF

Kino & kulinarisches Menü

BIG NIGHT – NACHT DER GENÜSSE

USA 1996, Regie: Campbell Scott, Stanley Tucci, Länge: 107 Min

Nach dem Film erwartet Sie ein köstliches Menü im Café Kostbar. Bitte unbedingt vorbestellen: Café Kostbar: 0681 / 37 43 60

Oktober

Freitag
Uhr
Aktion dtF

Kino & kulinarisches Menü

BIG NIGHT – NACHT DER GENÜSSE

USA 1996, Regie: Campbell Scott, Stanley Tucci, Länge: 107 Min