Programm

September

Dienstag
Uhr
OmeU

Russisch Dok präsentiert: Der Regiseur Yurij Khashchevatskij

EIN GEWÖHNLICHER PRÄSIDENT

BY 1996, Regie: Yurij Khashchevatskij, Länge: 55 Min

September

Mittwoch
Uhr
OmU

Prolog

6. FREEJAZZFESTIVAL SAARBRÜCKEN

Kartenreservierung per Mal an Eintritt: 13€/8€

September

Donnerstag
Uhr
Filmgespräch OmeU

Film­werk­statt: Im Gespräch

GRÈVE OU CRÈVE

F 2020, Regie: Jonathan Rescigno, Länge: 93 Min

Durch den Abend führt Lydia Kaminski, Saarländisches Filmbüro mit dem Regisseur Jonathan Rescigno.

Oktober

Freitag
Uhr
dtF

Ciné Gay

CHARLATAN

CS/IR/SLO/PL 2019, Regie: Agnieszka Holland, Länge: 118 Min

Begrüßung: Waldemar Spallek, Kino achteinhalb

Oktober

Samstag
Uhr
OmU

Ciné Gay

CHARLATAN

CS/IR/SLO/PL 2019, Regie: Agnieszka Holland, Länge: 118 Min

Oktober

Sonntag
Uhr
Filmgespräch dtF

--

ICH BIN DEUTSCH

D 2021, Länge: 55 Min

Oktober

Montag
Uhr
OmU

Premiere

THE SUNLIT NIGHT

D/N 2019, Regie: David Wnendt, Länge: 95 Min

Oktober

Dienstag
Uhr
OmU

Premiere

THE SUNLIT NIGHT

D/N 2019, Regie: David Wnendt, Länge: 95 Min

Oktober

Mittwoch
Uhr
dtF

Premiere

THE SUNLIT NIGHT

D/N 2019, Regie: David Wnendt, Länge: 95 Min

Oktober

Donnerstag
Uhr
OmU

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

GAZA MON AMOUR

PS/F/D/P/KAT 2020, Regie: Tarzan Nasser, Arab Nasser, Länge: 88 Min

Oktober

Freitag
Uhr
OmU

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

GAZA MON AMOUR

PS/F/D/P/KAT 2020, Regie: Tarzan Nasser, Arab Nasser, Länge: 88 Min

Oktober

Samstag
Uhr
Vortrag OmU

Alternative Erzählformen

FARGO

USA/GB 1996, Regie: Joel und Ethan Coen, Länge: 98 Min

Einführung: Erhard Schmied, Drehbuchautor und Schriftsteller

Oktober

Sonntag
Uhr
dtF

115. Geburtstag Wolfgang Staudte

HERRENPARTIE

BRD/Jugoslawien 1964, Regie: Wolfgang Staudte, Länge: 92 Min

Oktober

Montag
Uhr
Vortrag OmU

Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI) präsentiert:

IM ZEICHEN DES BÖSEN

USA 1957, Regie: Oson Welles, Harry Keller, Länge: 91 Min

Einführung: Ingrid Kraus, Kino achteinhalb

Oktober

Dienstag
Uhr
Filmgespräch Filmtage / Festival OmU

Neue polnische Filme

KILL IT AND LEAVE THIS TOWN

PL 2020, Regie: Mariusz Wilczyński, Länge: 88 Min

Im Anschluss Online-Diskussion mit dem Regisseur.

Oktober

Mittwoch
Uhr
dtF

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

GAZA MON AMOUR

PS/F/D/P/KAT 2020, Regie: Tarzan Nasser, Arab Nasser, Länge: 88 Min

Eintritt: 4,50 €

Oktober

Mittwoch
Uhr

Ausbruch und Avantgarde – Kunst und Kultur in der Weimarer Republik

DAS WEIB DES PHARAO

D 1921, Regie: Ernst Lubisch, Länge: 109 Min

Oktober

Donnerstag
Uhr
Filmgespräch dtF

HBK Werkstatt – Gastdozent Kamermann Marcus Winterbauer

FULL METAL VILLAGE

D 2006, Regie: Sung-Hyung Cho, Länge: 94 min

Marcus Winterbauer wird zum Filmgespräch anwesend sein.

Oktober

Freitag
Uhr
Filmgespräch OV

Premiere

HELENA DE SARAYAKU

Nach dem Film besteht die einmalige Möglichkeit, mit drei Vertreterinnen des Sarayaku-Volkes, die an diesem Abend in Saarbrücken zu Besuch sind, zu diskutieren!

Oktober

Freitag
Uhr
Filmgespräch dtF

HBK Werkstatt – Gastdozent Kamermann Marcus Winterbauer

BELTRACCHI – DIE KUNST DER FÄLSCHUNG

D 2013, Regie: Arne Birkenstock, Länge: 102 Min

Marcus Winterbauer wird zum Filmgespräch anwesend sein.

Oktober

Samstag
Uhr
Filmgespräch OmU

HBK Werkstatt – Gastdozent Kamermann Marcus Winterbauer

DIE WETTERMACHER

D 2019, Regie: Stanislaw Mucha, Länge: 90 Min

Marcus Winterbauer wird zum Filmgespräch anwesend sein.

Oktober

Sonntag
Uhr
Filmtage / Festival dtF OmU

Jüdische Filmtage

MASEL TOV COCKTAIL & KONZERT: YAEL NACHSHON LEVIN

D 2020, Regie: Arkadij Khaet, Mickey Paatzsch, Länge: 30 Min

Die Veranstaltung findet in der Synagoge Saarbrücken statt

Oktober

Montag
Uhr
Filmtage / Festival OmeU

Jüdische Filmtage

ASIA

Israel 2020, Regie: Ruthy Pribar, Länge: 85 Min

Im Anschluss Online-Filmgespräch mit der Regisseurin.

Oktober

Dienstag
Uhr
Filmtage / Festival

Jüdische Filmtage

IRMI

USA 2020, Regie: Veronica Selver, Susan Fanshel, Länge: 70 Min

Im Anschluss Online-Filmgespräch mit der Regisseurin.

Oktober

Mittwoch
Uhr
Filmtage / Festival OmU

Jüdische Filmtage

MINJAN

USA 2020, Regie: Eric Steel, Länge: 118 Min

Im Anschluss Online-Filmgespräch mit dem Regisseur.

Oktober

Donnerstag
Uhr
Filmtage / Festival OmeU

Jüdische Filmtage

BREAKING BREAD

USA/Israel 2020, Regie: Beth Elise Hawk, Länge: 85 Min

Im Anschluss Online-Filmgespräch mit der Regisseurin.

Oktober

Freitag
Uhr
OmU

Premiere

DEAR FUTURE CHILDREN

D/UK/A 2021, Regie: Franz Böhm, Länge: 89 Min

Oktober

Samstag
Uhr
Filmtage / Festival dtF

Festivalnachlese

ONE SHOT 2021 – Alle Filme

D 2020/2021, Regie: Diverse, Länge: 140 Min

Oktober

Sonntag
Uhr
OmU

Premiere

DEAR FUTURE CHILDREN

D/UK/A 2021, Regie: Franz Böhm, Länge: 89 Min

Oktober

Montag
Uhr
Filmgespräch Filmtage / Festival OmU

Neue polnische Filme

I NEVER CRY

PL 2020, Regie: Piotr Domalewski, Länge: 90 Min

Im Anschluss Online-Filmgespräch mit dem Regisseur.

Oktober

Dienstag
Uhr
OmU

Premiere

DEAR FUTURE CHILDREN

D/UK/A 2021, Regie: Franz Böhm, Länge: 89 Min

Oktober

Mittwoch
Uhr
Filmgespräch dtF

Friedrich-Ebert- Stiftung präsentiert:

FRAU VATER

D 2020, Regie: Barbara Trottnow, Länge: 30 Min

Im Anschluss an die Filmvorführung führt Moderatorin Marion Bredebusch ein Gespräch mit der Leiterin des Frauenbüros der Stadt Saarbrücken, Katharina Kunze, und der Filmemacherin Barbara Trottnow.

Oktober

Donnerstag
Uhr
Aktion dtF

Kino & kulinarisches Menü

BIG NIGHT – NACHT DER GENÜSSE

USA 1996, Regie: Campbell Scott, Stanley Tucci, Länge: 107 Min

Nach dem Film erwartet Sie ein köstliches Menü im Café Kostbar. Bitte unbedingt vorbestellen: Café Kostbar: 0681 / 37 43 60

Oktober

Freitag
Uhr
Aktion dtF

Kino & kulinarisches Menü

BIG NIGHT – NACHT DER GENÜSSE

USA 1996, Regie: Campbell Scott, Stanley Tucci, Länge: 107 Min

Oktober

Freitag
Uhr
OmU

Nachteinhalb

MANIAC

USA 1980, Regie: Wiliam Lustig, Länge: 88 Min

Einführung: Arman Manafpour, Kino achteinhalb

Oktober

Samstag
Uhr
dtF

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

WALCHENSEE FOREVER

D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, Länge: 116 Min

Oktober

Sonntag
Uhr
dtF

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

WALCHENSEE FOREVER

D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, Länge: 116 Min

November

Montag
Uhr
dtF

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

WALCHENSEE FOREVER

D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, Länge: 116 Min