Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

Seit 2010 zeigt das Kino achteinhalb einmal im Monat in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtverband und dem Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland, einen ausgesuchten Film für Menschen in den besten Jahren und denen, die sich, unabhängig vom Lebensalter, in den besten Jahren fühlen.

Jeweils am Mittwoch um 15.00, werden unterhaltsame und anspruchsvolle Filme aus verschiedenen Ländern gezeigt. Dazu findet eine Begrüßung der Gäste zur Vermittlung von Filminformationen statt.

Durch das Anbieten von Getränk und Gebäck vor dem Film im Kinofoyer kann der Filmnachmittag zu einem besonderen Erlebnis werden und so auch eine Möglichkeit bieten, soziale Kontakte zu knüpfen, zu erhalten und zu vertiefen.

Aktuell in dieser Reihe

Juni

Mittwoch
Uhr
dtF

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

MARIA MONTESSORI

F/I 2023, Regie: Léa Todorov, Länge: 101 Min

Juni

Samstag
Uhr
dtF

Porträt einer bemerkenswerten Frau

MARIA MONTESSORI

F/I 2023, Regie: Léa Todorov, Länge: 101 Min

Juni

Sonntag
Uhr
OmU

Porträt einer bemerkenswerten Frau

MARIA MONTESSORI

F/I 2023, Regie: Léa Todorov, Länge: 101 Min

Juni

Dienstag
Uhr
OmU

Porträt einer bemerkenswerten Frau

MARIA MONTESSORI

F/I 2023, Regie: Léa Todorov, Länge: 101 Min

Juli

Mittwoch
Uhr
dtF

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

MY SAILOR, MY LOVE

FIN/IR 2022, Regie: Klaus Härö, Länge: 103 Min

Juli

Sonntag
Uhr
OmU

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

MY SAILOR, MY LOVE

FIN/IR 2022, Regie: Klaus Härö, Länge: 103 Min

Juli

Montag
Uhr
OmU

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

MY SAILOR, MY LOVE

FIN/IR 2022, Regie: Klaus Härö, Länge: 103 Min