Programm

Juni

Samstag
Uhr
Filmgespräch dtF

Film­werk­statt: Im Gespräch

Kurzzeitschwester

D 2021, Regie: Philipp Lippert, Länge: 75 Min

Philipp Lippert wird zum Filmgespräch anwesend sein. Moderation Lydia Kaminski, Saarländisches Filmbüro

Juni

Samstag
Uhr
Filmgespräch dtF

Film­werk­statt: Im Gespräch

Kurzzeitschwester

D 2021, Regie: Philipp Lippert, Länge: 75 Min

VORSTELLUNG AUSGEBUCHT! Philipp Lippert wird zum Filmgespräch anwesend sein. Moderation Lydia Kaminski, Saarländisches Filmbüro

Juni

Mittwoch
Uhr
Vortrag Filmgespräch dtF

Filmreihe zum Thema »Rassismus«

LORD OF THE TOYS

D 2018, Regie: Pablo Ben Yakov, Länge: 100 Min

Einführung und Diskussion mit Prof. Dr. Christian Schröder, Sozialwissenschaften, HTW Saar und Karin Meissner, Antidiskriminierungsforum Saar e.V. Im Anschluss Online-Filmgespräch mit dem Regisseur.

Juli

Donnerstag
Uhr
Vortrag dtF

Klimawandel und wir

Die Epoche des Menschen

CDN 2018, Regie: Jennifer Baichwal, Edward Burtynsky, Nicholas de Pencier, Länge: 87 Min

Einführung: Heike Werner, Kulturwissenschaftlerin, Umweltaktivistin, Vorstandsmitglied beim Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland

Juli

Dienstag
Uhr
Filmtage / Festival dtF

Arbeits­kammer-Film­tage: Mit kriti­schem Blick!

Skin

USA 2018, Regie: Guy Nattiv, Länge: 118 Min

Eintritt: 3,50 Euro

Juli

Mittwoch
Uhr
Filmtage / Festival dtF

Arbeits­kammer-Film­tage: Mit kriti­schem Blick!

Nur ein Augenblick

D/GB 2019, Regie: Randa Chahoud, Länge: 108 Min

Eintritt: 3,50 Euro

Juli

Freitag
Uhr
Filmtage / Festival dtF

Arbeits­kammer-Film­tage: Mit kriti­schem Blick!

Das Tagebuch der Anne Frank

D 2016, Regie: Hans Steinbichler, Länge: 128 Min

Eintritt: 3,50 Euro

Juli

Samstag
Uhr
dtF

Open Air im Innenhof Café Kostbar

Call me by your name

I/F/BRA/USA 2017, Regie: Luca Guadagnino, Länge: 133 Min

Bitte anmelden im Café Kostbar: 0681/ 37 43 60

Juli

Mittwoch
Uhr
dtF

Filmreif – Kino für Menschen in den besten Jahren

Auf der Couch in Tunis

F/TUN 2019, Regie: Manele Labidi, Länge: 89 Min

Eintritt: 4,50 Euro

Juli

Mittwoch
Uhr
Filmgespräch dtF

Film­werk­statt: Im Gespräch

Alison Kuhn – Kurzfilmprogramm mit Kurzlesung

D 2019/2020, Regie: Christian Zipfel, Länge: 45 Min

Die Filmemacherin wird zum Publikumsgespräch anwesend sein.

Juli

Donnerstag
Uhr
Filmgespräch dtF

Max Ophüls Preis

The case you

D 2020, Regie: Alison Kuhn, Länge: 80 Min

MOP UFF DE SCHERR. Die Filmemacherin wird zum Publikumsgespräch anwesend sein.

Juli

Donnerstag
Uhr
Filmgespräch dtF

Max Ophüls Preis

The case you

D 2020, Regie: Alison Kuhn, Länge: 80 Min

MOP UFF DE SCHERR. Die Filmemacherin wird zum Publikumsgespräch anwesend sein.

Juli

Samstag
Uhr
Filmgespräch dtF

Max Ophüls Preis

Preisgekrönte Kurzformate

D/Jordanien 2020, Regie: Diverse, Länge: 60 Min

MOP UFF DE SCHERR. Filmemacher*innen werden zum Publikumsgespräch anwesend sein.

Juli

Mittwoch
Uhr
Vortrag dtF

Filmreihe zum Thema »Rassismus«

Spendier mir einen Çay und ich erzähl Dir alles

D 2019, Regie: Anna Sabel, Ruben Sabel, Länge: 61 Min

Einführung: Prof. Dr. Chrsitian Schröder, Sozialwissenschaften, HTW Saar und Karin Meissner, Antidiskriminierungsforum Saar e.V.

Juli

Donnerstag
Uhr
Vortrag dtF

Filmreihe zum Thema »Raum«

Willkommen bei den Sch'tis

F 2006, Regie: Dany Bon, Länge: 106 Min

Einführender Vortrag: »Sprachraum: Wir reden alle Dialekt. Was Sprache und Dialekt eigentlich heißen.« von Dr. Carrie Ankerstein, Lingusitik, Anglistik/Amerikanistik, Universität des Saarlandes

Juli

Freitag
Uhr
Vortrag dtF

Filmreihe zum Thema »Raum«

Leif in Concert – Vol. 2

D 2019, Regie: Christian Klandt, Länge: 116 Min

Vortrag: »Ein Kneipenkammerspiel als urig-utopischer Kommunikationsraum«, Dr. Nils Daniel Peiler, Film- und Medienwissenschaftler, Hamburg

Juli

Samstag
Uhr
dtF

Open Air im Innenhof Café Kostbar

SILVER LININGS – WENN DU MIR, DANN ICH DIR

USA 2012, Regie: David O. Russell, Länge: 120 Min

Bitte anmelden im Café Kostbar: 0681/ 37 43 60

August

Montag
Uhr
Filmgespräch dtF

Gastprofessur an der HBK: Axel Ranisch

Dicke Mädchen

D 2011, Regie: Axel Ranisch, Länge: 79 Min

Im Anschluss Filmgespräch mit Axel Ranisch

August

Dienstag
Uhr
Filmgespräch dtF

Gastprofessur an der HBK: Axel Ranisch

ICH FÜHL MICH DISCO

D 2013, Regie: Axel Ranisch, Länge: 98 Min

Im Anschluss Filmgespräch mit Axel Ranisch

August

Mittwoch
Uhr
Filmgespräch dtF

Gastprofessur an der HBK: Axel Ranisch

Alki Alki

D 2015, Regie: Axel Ranisch, Länge: 102 Min

Im Anschluss Filmgespräch mit Axel Ranisch

August

Donnerstag
Uhr
dtF

Der neue Film von Xavier Dolan

MATTHIAS UND MAXIME

CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, Länge: 119 Min