Afrika und seine Filme

In Kooperation mit dem Institut d’études françaises Saarbrücken, dem Institut français Deutschland und der französichen Botschaft präsentiern wir in einer Tournee von Juli bis Dezember 2021

CYCLE CINÉMA AFRICAIN AFRIKA 21/ FILMREIHE AFRIKA 21

Die Reihe erläutert an fünf Beispielen die Filmkunst in verschiedenen Staaten Afrikas.
Ein guter Ersatz für unsere Afrikanischen Filmtage, die leider aus organisatorischen Gründen momentan nicht stattfinden können.
Die Filmreihe wurde vom Bureau du cinéma und Alex Moussa Sawadogo kuratiert.

Aktuell in dieser Reihe

Dezember

Montag
Uhr
OmU

Afrika und seine Filme

AYA DE YOPOUGON

ELF/F 2013, Regie: Arguerite Abouet, Clément Ouberie, Länge: 84 Min